thumbnail Hallo,

Manchester City: Dzeko darf nur ins Ausland wechseln

Lassen die Citizens Dezko ziehen? Nach Goal-Informationen darf der Bosnier gehen - jedoch nur ins Ausland. Arsenal und die Spurs wären somit keine Option mehr.

Manchester. Wie Goal bereits berichtete, darf Stürmer Edin Dzeko Manchester City im Sommer verlassen. Laut Insider-Informationen werden die Engländer einem Transfer allerdings nur dann zustimmen, wenn der Nationalspieler Bosniens einen Klub außerhalb der Premier League findet.

Dzeko, der bei den Citizens noch bis Sommer 2015 unter Vertrag steht und diesen nach aktuellem Stand auch nicht verlängern wird, wurde in der Vergangenheit unter anderem mit dem FC Arsenal und den Tottenham Hotspur in Verbindung gebracht.

Dzeko als Lewandowski-Ersatz?

Obwohl beide die kolportierte Ablösesumme von knapp 18 Millionen Euro zahlen könnten, fallen sie somit als Abnehmer heraus. Als Interessent galt lange Zeit auch Borussia Dortmund, das durch den Wechsel Robert Lewandowskis im Sommer mindestens einen neuen Stürmer holen wird.

Auch die beiden Mailänder Klubs sowie der FC Valencia wurden in der Vergangenheit mit dem ehemaligen Wolfsburger in Verbindung gebracht. Dzeko, der trotz seiner Rolle als Ersatzspieler in dieser Saison bereits auf 18 Tore und 13 Assists im Trikot der Citizens kommt, dürfte ob seiner tollen Quote noch bei weiteren Top-Klubs auf der Liste stehen.

EURE MEINUNG: Wohin sollte Dzeko gehen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig