thumbnail Hallo,

Mit Wendell hat sich Bayer Leverkusen die erste Verstärkung für die nächste Saison gesichert. Der Brasilianer kommt von Gremio Porto Alegre.

Leverkusen. Bayer Leverkusen hat das brasilianische Talent Wendell ab der kommenden Saison verpflichtet. Das gab der Verein am Donnerstag bekannt.

"Die Verpflichtung von Wendell ist für Bayer 04 Leverkusen ein wichtiger Transfer im Rahmen unserer langfristigen Strategie. Wir haben immer gesagt, dass wir unsere Mannschaft gezielt verstärken wollen. Wendell passt genau in unser Planungs-Schema, und deshalb haben wir den Vertrag bereits jetzt unter Dach und Fach gebracht, indem wir eine am Samstag auslaufende Ausstiegsklausel genutzt haben", sagte Bayers Geschäftsführer Michael Schade.

Ze Roberto riet ihm zum Wechsel

Laut der brasilianischen Tageszeitung Zero Hora liegt die Ablösesumme bei 6,5 Millionen Euro. Wendell Nascimento Borges war Mitte 2013 von einem unterklassigen Klub aus Londrina zu Gremio Porto Alegre gewechselt, wo er in diesem Jahr einen Stammplatz eroberte. Er berichtete, der langjährige Bundesliga-Profi Zé Roberto habe ihm zum Wechsel nach Leverkusen geraten.

Der 20 Jahre alte Linksverteidiger wird im Sommer von Gremio an den Rhein wechseln, er unterschrieb einen Fünfjahresvertrag. Bayer-Sportdirektor Rudi Völler hat im Süden Brasiliens die Verhandlungen vor Ort geführt.

EURE MEINUNG: Hat Bayer Leverkusen überhaupt Bedarf in der Abwehr, oder ist Can eine langfristige Lösung links hinten?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig