thumbnail Hallo,

Der junge Innenverteidiger hofft darauf, dass die Königlichen seinen Nationalmannschaftskollegen ins Santiago Bernabeu lotsen können.

Madrid. Die Gerüchte um einen möglichen Vereinswechsel Paul Pogbas reißen nicht ab. Nun äußert sich sein Nationalmannschaftskollege Raphael Varane zur Transfer-Posse um den Sechser. Er würde einen Wechsel des Golden Boys zu Real Madrid begrüßen.

"Ich weiß nichts über einen möglichen Vereinswechsel Pogbas", erklärte Varane gegenüber Telefoot. Varane bekräftigte aber im selben Atemzug, dass er sich sehr freuen würde, seinen gleichaltrigen Kumpel in Madrid begrüßen zu dürfen

"Nicht meine Entscheidung" 

"Wenn es passieren würde, wäre ich sehr glücklich", meinte der 20-Jährige und führte weiter aus: "Ich würde es lieben, an seiner Seite spielen zu können. Es ist jedoch nicht meine Entscheidung."

Bei der WM in Brasilien könnten Varane und Pogba schon entscheidende Stützen der französischen Nationalmannschaft sein. Nachdem beide im Spiel gegen Georgien zu Beginn des letzten Jahres ihr Debüt feiern durften, sind sie nun auf dem besten Weg, Stammspieler bei der L´Equipe Tricolore zu werden.

EURE MEINUNG: Pogba zu Real - Könnt ihr euch damit anfreunden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig