thumbnail Hallo,

Die Gladbacher können auch in Zukunft auf die Dienste des Eigengewächses vertrauen. Der Defensiv-Allrounder hat ein neues Arbeitspapier bei der Borussia unterschrieben.

Mönchengladbach. Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat den ursprünglich bis 2015 laufenden Vertrag mit seinem früheren U21-Nationalspieler Tony Jantschke vorzeitig um drei Jahre verlängert. Die Einigung mit dem 23-Jährigen gaben die "Fohlen" am Donnerstag bekannt.

"Tony ist als Mensch und Fußballer aus unserer Mannschaft nicht mehr wegzudenken. Er hat den Sprung aus dem eigenen Nachwuchs zu den Profis geschafft und ist inzwischen ein gestandener Bundesliga-Spieler. Wir freuen uns, ihn langfristig bei uns zu haben", sagte Sportdirektor Max Eberl.

Seit 2006 für Gladbach

Der gelernte Außenverteidiger, der in der laufenden Spielzeit bislang vorwiegend in der Abwehrzentrale zum Einsatz kam, spielt bereits seit 2006 für die Borussia.

Bisher erzielte Jantschke keinen Treffer, konnte aber zwei Tore vorbereiten. Zur Beginn der Rückrunde fiel das Gladbacher Eigengewächs aufgrund einer Nasenverletzung gegen den FC Bayern München aus.

EURE MEINUNG: Mönchengladbach und Tony Jantschke: Gemeinsame Erfolgsgeschichte?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig