thumbnail Hallo,

Der italienische Nationalspieler wurde in den letzten Wochen immer wieder mit einem Wechsel in die Serie A in Verbindung gebracht. Er will aber in Paris bleiben.

Paris. Marco Verratti ist mit seinen 21 Jahren bei Paris Saint Germain Stammspieler im Ensemble der Weltstars. Seit der Wintertransferperiode wurde er immer wieder mit einem Wechsel in die Serie A in Verbindung gebracht.

Diesen Spekulationen erteilte er aber eine Absage. "Paris ist eine wunderschöne Stadt und ich würde hier gerne mein ganzes Leben verbringen", erklärte der Italiener gegenüber beIN Sport.

Die Gerüchte um Verratti kamen auf, nachdem Yohann Cabaye im Januar aus Newcastle in die französische Hauptstadt wechselte. Aber der Italiener sieht die neue Konkurrenz als Ansporn, anstatt als Abschreckung: "Yohann ist ein super Typ. Er wird uns als guter Spieler helfen. Auch wenn ich weiß, dass er hier im Mittelfeld spielen soll, fühle ich mich nicht gefährdet."

Verratti selbst kam im Sommer 2012 aus Pescara nach Paris. Dabei lehnte er wohl unter anderem ein Angebot von Juventus Turin ab. In dieser Saison machte er 20 Spiele in der Ligue Un für Paris.

EURE MEINUNG: Muss Verratti um seinen Platz bangen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig