thumbnail Hallo,

ManUtd und Chelsea sind nur zwei Vereine, die den Teenager unter Vertrag nehmen wollen. Einer seiner Vorgänger rät Shaw nun, sich in aller Ruhe bei Southampton zu entwickeln.

Southampton. Der FC Chelsea und Manchester United wollten Southamptons Außenverteidiger Luke Shaw bereits in der Winterpause verpflichten. Dieser entschied sich jedoch zum Verbleib im Klub. Der ehemalige englische Nationalverteidiger Graeme Le Saux rät dem Teenager, auch über den Sommer hinaus in der Hafenstadt zu bleiben.

"Er ist noch sehr jung. Ich denke er ist momentan am richtigen Platz. Seine Entwicklung ist entscheidend", erklärte der 36-fache Nationalspieler der Press Association Sport.

"Er hat die Qualitäten" 

Vom Potenzial des 18-jährigen Abwehrspielers ist Le Saux begeistert: "Er hat die Qualitäten eines offensivstarken Außenverteidigers, mit einer großen Dynamik und Energie", erklärte der 45-Jährige und führt weiter aus: "Auch sein Defensivverhalten wird besser, je mehr Erfahrung er gewinnt."

Da England-Linksverteidiger Ashley Cole derzeit außer Form ist, ist Shaw sogar ein Kandidat, für die WM in Brasilien, was auch Le Saux so sieht: "Ich würde den Spieler nominieren, der in Form ist, der regelmäßig spielt."

Cole - ein fantastischer Profi 

Die Leistungen, die Cole in der Vergangenheit gezeigt hat, kann er laut Le Saux derzeit nicht bestätigen: "Wenn man an Cole denkt, denkt man sofort an die hohen Ansprüche, die er sich während seiner Karriere selbst gesetzt hat. Wenn ich ihn spielen sehe, sehe ich ihn jedoch nicht mehr in diesem guten Zustand."

Trotz abfallender Form ist Le Saux offenbar noch immer ein großer Fan des Routiniers: "Für Ashley ist es wichtig, dass er sich behauptet. Er ist ein fantastischer Profi, was seine Einstellung angeht."

EURE MEINUNG: Sollte Luke Shaw zur WM fahren?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig