thumbnail Hallo,

Ivica Olic schließt einen Wechsel nach der Saison nicht aus. Der Kroate sei sich nicht hundertprozentig sicher über einen Verbleib.

Wolfsburg. Gerade erst konnte der VfL Wolfsburg den Fehlstart nach der Winterpause abwenden, da tut sich gleich die nächste Baustelle auf. Ivica Olic, der beim 3:0-Erfolg über den 1. FSV Mainz 05 nicht von Beginn an ran durfte, denkt über einen Wechsel nach.

"Ich bin mir nicht mehr hundertprozentig sicher, ob ich bleiben möchte. Ich spreche jetzt auch mit anderen Vereinen", gestand der 34-Jährige der Bild.

Sicher ist noch nichts

Doch der VfL kann sich noch Hoffnungen machen, seinen besten Torschützen in der laufenden Saison zu halten. "Ich unterschreibe nirgendwo, bevor ich nicht mit dem VfL gesprochen habe", sagte der Kroate und spielte damit den Ball zu Wolfsburgs Sportdirektor Klaus Allofs weiter.

Olic, der seit der Saison 2012/13 bei den Niedersachsen spielt, wurde im Spiel gegen Mainz in der zweiten Hälfte eingewechselt und bereitete gleich das 2:0 durch Bas Dost vor.

EURE MEINUNG: Muss Wolfsburg versuchen Olic zu halten?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig