thumbnail Hallo,

Valdes hat seinen Abschied für Sommer angekündigt. Angeblich soll Barca einen letzten Versuch unternommen haben, ihn umzustimmen. Dies dementieren die Katalanen nun.

Barcelona. Der FC Barcelona hat nun das Gerücht aus der Welt geschafft, man wolle Victor Valdes von seinem Weggang abhalten. Man hat dem Torwart demnach keinen neuen Vertrag angeboten.

Bereits letzte Saison kündigte Spaniens Nummer zwei den Abschied aus dem Camp Nou an. Laut Radio Marca sollen die Katalanen jedoch einen letzten Versuch gestartet haben den Torhüter umzustimmen.

Ein Statement des Vereins widerlegte dies nun: "Der FC Barcelona distanziert sich von den Informationen, die Radio Marca in Bezug auf einen neuen Vertrag für Victor Valdes veröffentlicht hat."

Klub respektiert Valdes' Entscheidung

"Der Klub respektiert die Entscheidung des Spielers. Wir schätzen ihn sehr, für die Hingabe und die Professionalität, die er jeden Tag zeigt", so heißt es im Statement weiter.

Der Verein beschäftigt sich schon mit einem Nachfolger. Dabei wird vor allem Marc-Andre ter Stegen von Borussia Mönchengladbach gehandelt.

EURE MEINUNG: Wer soll Victor Valdes beerben?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig