thumbnail Hallo,

Fix! Borussia Dortmund verpflichtet Milos Jojic

Der BVB hat kurz vor Ablauf der Transferperiode personell nachgelegt. Der serbische Nationalspieler kommt aus Belgrad und soll das Mittelfeld des Vizemeisters verstärken.

Dortmund. Borussia Dortmund hat sich die Dienste von Milos Jojic gesichert. Der Serbe kommt von Partizan Belgrad in die Bundesliga und erhält einen Profivertrag bis Juni 2018.

Das bestätigte der amtierende Vize-Meister in einer offiziellen Pressemeldung. "Wir freuen uns, in Milos Jojic einen im Mittelfeld vielseitig einsetzbaren Akteur mit großem Entwicklungspotenzial verpflichtet zu haben, der unseren Kader komplettiert", betont BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Der serbische Nationalspieler wurde nach sechs Toren und sieben Assists zum Spieler der Hinrunde in Serbiens erster Liga gewählt.

Bei seinem Debüt für die serbische Nationalelf erzielte der 21-Jährige beim 2:0-Sieg gegen Japan sofort einen Treffer.
 
EURE MEINUNG: Wird Jojic den Dortmundern weiterhelfen können?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig