thumbnail Hallo,

Der Niederländer soll noch viele Tore für die Königsblauen schießen. Bei S04 betont man, dass man einen Verbleib des Stürmers begrüßen würde.

Gelsenkirchen/Istanbul. Der FC Schalke 04 will mit Klaas-Jan Huntelaar frühstmöglich Gespräche über eine Vertragsverlängerung aufnehmen.

Zwar hat der Niederländer einen Kontrakt bis zum Sommer 2015, doch beinhaltet der eine festgeschriebene Ausstiegsklausel von rund 14 Millionen Euro, die einen Wechsel im Sommer möglich machen könnte.

Gegenüber der Bild betonte der Goalgetter: "Ich denke, ein halbes Jahr vor Ablauf wird entschieden, wie es weiter geht."Angesichts der Ausstiegsklausel ist aber Eile geboten - daher scheinen die Gelsenkirchener nun konkret werden zu wollen:

Baldige Gespräche

"Wir werden bald in Gespräche mit ihm und seinem Beratern gehen", kündigte Schalke-Manager Horst Heldt in der Sport Bild an: "Wir wollen langfristig mit ihm zusammenarbeiten." Der 30-Jährige spielt seit 2010 bei Schalke.

Aufgrund eines Innenbandrisses im Knie absolvierte Huntelaar in dieser Spielzeit lediglich vier Partien für Königsblau. Beim 3:0 gegen den Hamburger SV feierte er sein Comeback nach gut fünfmonatiger Pause und steuerte einen Treffer bei.

EURE MEINUNG: Was haltet ihr von Heldts Transferpolitik?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig