thumbnail Hallo,

FC Chelsea bestätigt die Verpflichtung von Mohamed Salah

Die Blues bestätigen den Deal mit dem ägyptischen Nationalspieler, der in London mit der Rückennummer 15 auflaufen wird.

London. Nun ist es offiziell: Mohamed Salah wird zukünftig nicht mehr für den FC Basel, sondern für den FC Chelsea auflaufen. Der Flügelstürmer unterschreibt beim Tabellendritten der Premier League einen Vertrag über fünfeinhalb Jahre.

Nachdem Juan Mata die Stamford Bridge in Richtung Manchester United verlassen hatte, dauerte es nicht lange bis die von Jose Mourinho trainierten Blues einen Ersatz für den Spanier verpflichten konnten. Salah, der vor allem in der Champions League einige Male seine Qualität zeigte, wird künftig für den FC Chelsea auf Torejagd gehen.

Salah happy

Der 21-Jährige zeigte sich von seinem neuen Arbeitgeber begeistert: "Ich bin sehr glücklich, bei so einem großen Club zu unterschreiben", wird Salah auf der offiziellen Chelsea-Homepage zitiert: "Ich hoffe, dass ich die Fans glücklich machen kann."

Damit setzten sich die Londoner im Tauziehen um Salah gegen den FC Liverpool durch. Auch die Reds hatten großes Interesse an einer Verpflichtung des Dribblers. Coach Brendan Rodgers erklärte nach den gescheiterten Verhandlungen gegenüber talkSPORT: "Der Spielerberater und der Klub haben miteinander gesprochen. Aber wenn ein Deal nicht vollzogen werden soll, kann der Deal eben nicht vollzogen werden."

EURE MEINUNG: Wird sich Salah bei den Blues durchsetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig