thumbnail Hallo,

Fix: Juan Mata zu Manchester United

Nun ist offiziell, was eigentlich schon seit Tagen klar war: der Spielmacher verlässt die Blues und spielt künftig für die Red Devils.

Manchester. Wie Manchester United am am Samstagabend auf der eigenen Website offiziell bestätigte, wechselt Juan Mata vom FC Chelsea zum aktuellen Tabellensiebten der englischen Premier League. Die Red Devils bezahlen dabei eine neue Rekord-Ablösesumme.

"Juan ist derzeit einer der besten Spielmacher und es ist mir eine echte Freude, ihn verpflichtet zu haben", war Uniteds Trainer David Moyes überglücklich. Dabei verwies er auf die tollen Leistungen, die der Spanier im Trikot der Blues gezeigt hatte: "Er war enorm wichtig für Chelseas jüngste Erfolge, sammelte dabei bemerkenswerte 28 Vorlagen und 32 Tore in den letzten beiden Spielzeiten in der Premier League."

Lest hier, wie Mata ins System von United passen könnte

Auch Mata selbst äußerte sich zu dem vollzogenen Wechsel. "Ich bin erfreut, für United zu spielen. Ich hatte schöne Jahre bei Chelsea, es war aber Zeit für eine neue Herausforderung. United ist nun perfekt für mich", so der 25-Jährige. Weiter lobte er, Chelsea sei "ein Top-Verein und ich habe sehr viele Freunde dort." Die Chance, für die Red Devils zu spielen, konnte er "aber nicht ablehnen."

United selbst bestätigte, für den Spanier knapp 45 Millionen Euro auf den Tisch gelegt zu haben und damit mehr als je zuvor. Zu der Vertragslaufzeit machte der Verein unterdessen aber keine Angaben.

EURE MEINUNG: Wo landet United mit Mata am Ende der Saison?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig