thumbnail Hallo,

London - Lissabon - London, so schließt sich der Kreis für Matic. Nach etwas mehr als zwei Jahren in Portugal ist der Serbe zurück an der Stamford Bridge im Vereinigten Königreich.

London. Der ehemalige Champions-League-Sieger FC Chelsea hat den serbischen Fußball-Nationalspieler Nemanja Matic von Benfica Lissabon unter Vertrag genommen.

Der 25-Jährige wechselt für 25 Millionen Euro sofort vom portugiesischen Fußball-Rekordmeister Benfica an die Stamford Bridge und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Das gaben die Engländer am Mittwoch bekannt.

Mourinho: "Ein fantastischer Allrounder!"

"Ich freue mich sehr über die Möglichkeit, wieder hier zu spielen", sagte Matic am Mittwoch auf der Homepage der Blues. Der Offensivspieler war bereits 2009 aus Kosice nach London gewechselt, wurde allerdings 2011 zu Benfica weitertransferiert.

"Er ist als Spieler in Portugal gereift und ein fantastischer Mittelfeld-Allrounder geworden", sagte Teammanager José Mourinho: "Ich bin sicher, dass er sehr wichtig für uns werden wird." Matic, der in der laufenden Saison zwei Tore für Benfica erzielt hat, war zuletzt auch für das Tor des Jahres beim Ballon d'Or in Zürich nominiert gewesen.


EURE MEINUNG: Wird Matic diesmal in London glücklicher?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig