thumbnail Hallo,

Der Ex-Nationalspieler hält sich derzeit bei der U 23 des HSV fit. Sportchef Oliver Kreuzer will eine Rückkehr des 34-jährigen Verteidigers in die Bundesliga nicht ausschließen.

Hamburg. Patrick Owomoyela denkt trotz hohen Fußball-Alters noch nicht ans Karriereende. In seiner Heimatstadt Hamburg könnte der ehemalige Profi von Werder Bremen und Borussia Dortmund in der Rückrunde der laufenden Saison womöglich doch noch einmal Bundesliga-Luft schnuppern.

"Patrick ist gesund und fit. Er wird bald spielberechtigt sein und kann in jeder Mannschaft spielen. Man weiß nie, was kommt. Im Fußball kann es schneller gehen, als man glaubt“, sagte HSV-Sportchef Oliver Kreuzer der Bild.

Im Sommer 2013 lief der Vertrag des 34 Jahre alten Ex-Nationalspielers bei Borussia Dortmund aus.

In der Folge hatte sich der gebürtige Hamburger beim Drittligisten Preußen Münster ohne Erfolg angeboten, woraufhin er sich den Amateuren des HSV anschloss, wo der 34-Jährige sich derzeit fit hält.

EURE MEINUNG: Kehrt Owomoyela nochmal in die Bundesliga zurück?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig