thumbnail Hallo,

Er ist einer der Top-Verteidiger der Schweizer Liga und macht auch international auf sich aufmerksam. Das bestätigt sein Berater Dimitrios Papadopoulos...

Basel. Fabian Schär vom FC Basel steht nach seinen hervorragenden Leistungen in den vergangen Monaten bei einigen Mannschaften auf dem Zettel. Nun wurde offiziell bestätigt, dass unter anderem der FC Arsenal Kontakt aufgenommen hat.

Schär steht nicht erst seit dem 2:1-Sieg mit Basel beim FC Chelsea im Fokus vieler Top-Teams. Sein Agent Dimitrios Papadopoulos verriet gegenüber dem Daily Star, dass es bereits Kontaktaufnahmen aus der Bundesliga und Italien gegeben habe.

Englische Klubs wollen Schär

Hauptsächlich kämen die Anfragen allerdings aus England. Auf die Frage, ob er bereits mit Arsenal in Verhandlungen stehe, antwortete er: "Ich kann bestätigen, dass es mehrere englische Vereine gibt, die Fabian unter Vertrag nehmen wollen."

Dazu gehört auch Manchester United. Der Klub von Trainer David Moyes möchte Schär am liebsten im Rahmen eines Doppel-Transfers mit dessen Mannschaftskollegen Mohamed Salah verpflichten. Der ägyptische Stürmer wird schon seit geraumer Zeit mit United in Verbindung gebracht. 

Schär will den Verein aber gar nicht zwingend verlassen. Über seinen Berater ließ er verlauten, dass er sich sehr wohl in Basel fühle und dort eine einzigartige Atmosphäre genieße.

EURE MEINUNG: Könnte sich Fabian Schär in England durchsetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig