thumbnail Hallo,

Der Arsenal-Coach lobte das tadellose Verhalten des Uruguayers außerhalb des Platzes. Und das Interesse an einer Verpflichtung ist anscheinend ungebrochen.

London. Mit zwei Transferangeboten für Luis Suarez trat der FC Arsenal vergangenen Sommer an den FC Liverpool heran. Trotz Wechselabsichten des Uruguayers kam der Deal jedoch nicht zustande. Arsene Wenger drückte nun erneut seine Bewunderung für Suarez aus.

"Er ist ein Engel", sagte der Gunners-Trainer gegenüber Telefoot. Denn außerhalb des Spielfeldes sei der Heißsporn ein freundlicher Zeitgenosse: "Den Informationen zufolge, die ich über ihn habe, verhält er sich im Leben abseits des Fußballplatzes tadellos. Aber wenn er auf dem Rasen ist, wird er zu einem Teufelskerl", so der Franzose weiter.

Albtraum der Verteidiger

Das führe dann dazu, dass er sich bei Gegenspielern nicht allzu großer Beliebtheit erfreue. "Er hat eine provokante Persönlichkeit. Alle englischen Verteidiger hassen es, gegen ihn zu spielen", weiß Wenger. 

Zurzeit haben die Abwehrspieler auch sportlich keinen Grund, Suarez zu mögen. Der 26-Jährige beweist in dieser Spielzeit Topform, hat in zehn Liga-Einsätzen bereits 15 Treffer erzielt.

EURE MEINUNG: Würde Suarez zu Arsenal passen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig