thumbnail Hallo,

Im Sommer doch keine Trennung? Der brasilianische Rechtsverteidiger konnte mit seinen Auftritten durchaus überzeugen. Nun winkt ihm eine Vertragsverlängerung beim Rekordmeister.

München. Die Anzeichen verdichten sich, dass Rechtsverteidiger Rafinha über die Saison hinaus bei Bayern München bleiben darf. Sportvorstand Matthias Sammer erklärte, dass der Brasilianer die Erwartungen der Bosse nicht nur fußballerisch, sondern auch charakterlich erfüllt hat.

Im Gespräch mit dem kicker bezeichnete Sammer es als "selbstverständlich", dass Rafinha über sein Vertragsende im Juni 2014 hinaus beim FC Bayern bleiben soll. Nach Informationen des Blattes laufen die Verhandlungen bereits, der Spieler soll trotz anderer Angebote klar zum Bleiben tendieren.

Tolles "Gesamtpaket" bei Rafinha

Sammer lobte den offensivstarken Verteidiger nicht nur für seine spielerischen Fähigkeiten, sondern für das "Gesamtpaket" und führte aus: "Rafinha akzeptiert seine Rolle und ist ein total positiver Geist. Er passt wunderbar in diese Gruppe."

Vor allem aber imponiert dem Sportvorstand, dass der Brasilianer "eine gute sportliche Entwicklung genommen" hat. In der laufenden Saison bestritt der 28-Jährige bereits 22 Pflichtspiele für den FCB - fünf mehr als in der gesamten Saison 2012/13.

EURE MEINUNG: Sollten die Bayern mit Rafinha verlängern?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig