thumbnail Hallo,

Die Zukunft des talentierten Torhüters wird voraussichtlich noch in diesem Jahr geklärt sein. Bleibt er seiner Borussia treu oder wagt er den großen Schritt ins Ausland?

Mönchengladbach. Seit Monaten wird über einen möglichen Wechsel von Marc-Andre ter Stegen von Borussia Mönchengladbach zum FC Barcelona berichtet. Jetzt dürften die Spekulationen bald ein Ende haben.

"Es wird in den nächsten Tagen eine Entscheidung geben. Alle Verantwortlichen wissen, was passieren wird", bestätigt Schlussmann der Borussia gegenüber der "Bild". Das scheint aber wohl nur die halbe Wahrheit zu sein. Bei den Gladbachern zeigt man sich hinsichtlich dieser Aussage zumindest überrascht.

"Wir wissen noch nicht, wie sich Marc entscheidet. Aber ich schätze ihn so ein, dass er es uns sofort mitteilt, wenn die Entscheidung gefallen ist", bestätigt Gladbachs Sportdirektor Max Eberl.

Effe appelliert an ter Stegen

Dies bedeute nicht, dass der Schlussmann sich bereits mit den Katalanen einig sei: "Wir werden in Kürze mit Max Eberl und Geschäftsführer Stephan Schippers über meinen Vertrag und alles, was kommen wird, sprechen", sagte ter Stegen.

Man darf gespannt sein, wie sich der ehrgeizige Keeper entscheiden wird. Die ehemalige Borussen-Ikone Stefan Effenberg hofft auf einen Verbleib und appelliert zugleich an ter Stegen: "Gladbach hat ihn groß gemacht, das sollte er nicht vergessen. Da wäre es schön, wenn man als Verein ein bisschen Dankbarkeit zurückbekommt."

EURE MEINUNG: Wie sollte sich Marc-Andre ter Stegen entscheiden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Umfrage des Tages

Umfrage: Ter Stegen kündigt eine Entscheidung an - bleibt er oder geht er?

Dazugehörig