thumbnail Hallo,

Max Meyer verlängert auf Schalke!

Das junge Talent soll ein Gesicht von Königsblau werden und möglichst lange dem Klub aus Gelsenkrichen erhalten bleiben.

Gelsenkirchen. Bei all den Hiobsbotschaften gibt es auf Schalke auch gute Nachrichten! Max Meyer hat seinen Vertrag bis 2018 verlängert. Das bestätigte der Klub vor der Partie gegen den VfB Stuttgart auf dem Videowürfel in der Veltins-Arena.

Meyer war vor vier Jahren vom MSV Duisburg zu den Königsblauen gewechselt. In zehn Bundesligaspielen in dieser Saison erzielte er bereits drei Tore. "Das ist eine hervorragende Nachricht für unseren Club", erklärte Manager Horst Heldt.

Heldt: "Entwicklung fast schon atemberaubend"

"Viele Fachleute haben Max eine große Karriere im Fußball vorhergesagt. Seine fußballerische Entwicklung in den vergangenen Monaten war fast schon atemberaubend" , so Heldt weiter. "Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir ein solches Juwel der Knappenschmiede an den FC Schalke 04 gebunden haben."

Und das kommt den Schalkern vor dem Spitzenspiel gegen Stuttgart gerade recht. Am Freitagabend gesellte sich Dennis Aogo mit einem Kreuz- und Innenbandriss zu seinen Schalker Kollegen Klaas-Jan Huntelaar und Marco Höger in das Lazarett.

EURE MEINUNG: Ist das der richtige Schritt der Schalker?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig