thumbnail Hallo,

Der Senegalese kann die Niedersachsen im kommenden Sommer ablösefrei verlassen. 96 will verlängern, aber der Stürmer zögert und zaudert.

Hannover. Hannover 96 würde den Vertrag mit Stürmer Mame Diouf bekanntlich am liebsten so schnell wie möglich verlängern. Der 25-Jährige, der den Verein im Sommer 2014 ablösefrei verlassen kann, hat jedoch noch keine Entscheidung über seine Zukunft gefällt.

Im Januar 2012 war Diouf von Manchester United zu den Hannoveranern gewechselt. Seitdem verbuchte er 29 Tore in 60 Spielen für den Verein – eine sehr gute Quote.

Kein Wunder also, dass ihn die Vereinsführung nur sehr ungern gehen lassen will und schon seit geraumer Zeit versucht, den Angreifer längerfristig zu binden. "Ich liebe Hannover, die Fans und den Klub", betonte Diouf, der in dieser Spielzeit schon vier Spiele mit Verletzungen verpasst hatte, am Donnerstag, in Hannover.

Trotzdem: "Ich weiß nicht, wann ich mich endgültig entscheiden werde." Auch Dioufs Berater Jim Solbakken hat bisher nicht durchblicken lassen, in welche Richtung die Entscheidung gehen wird.

EURE MEINUNG: Wie wird sich Diouf entscheiden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig