thumbnail Hallo,

Von Mandzukics Berater gibt es eine Absage an die Alte Dame. Selbst der Lewy-Transfer würde die Situation des Kroaten nicht beeinflussen.

München. Am Montag waren Gerüchte um einen möglichen Wechsel von Bayern Münchens Mario Mandzukic zu Juventus Turin aufgekommen. Jetzt hat der Berater des Kroaten ein klares Dementi abgegeben. Auch ein möglicher Wechsel von Robert Lewandowski nach München sei kein Grund für einen Abgang Mandzukics.

In der Bild übte Berater Ivan Cvjetkovic außerdem Kritik an der italienischen Zeitung Tuttosport, die das Gerücht in Umlauf gebracht hatte: "Kein Vertrauter von mir hat mit jemandem von Tuttosport gesprochen. Mario ist hochzufrieden in München. Bevor Mario kam, war Bayern in drei Finals. Mit Mario ist Bayern Triple-Sieger geworden. Mit ihm ist der Erfolg gekommen."

Auch in dieser Saison gehört Mandzukic zum Stammpersonal beim Rekordmeister und stand in neun von zwölf Bundesligaspielen in der Startelf (acht Tore).

"Er muss vor niemandem flüchten", stellte Cvjetkovic daher angesichts des möglichen Wechsels von Lewandowski zum FC Bayern klar: "Außerdem: Er kann auch mit Robert Lewandowski zusammen spielen."

EURE MEINUNG: Bleibt Mario Mandzukic dem FC Bayern noch lange erhalten?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig