thumbnail Hallo,

Hamburgs Manager Oliver Kreuzer ist überzeugt, dass Hertha BSC zum Saisonende hin noch einmal mit sich reden lassen wird. Bis dahin rechnet der 48-Jährige mit einer Hängepartie.

Hamburg. Am Mittwoch hat Hertha-Manager Michael Preetz klargestellt, dass der aktuell an den Hamburger SV ausgeliehene Torjäger Pierre-Michel Lasogga nach der Saison definitiv nach Berlin zurückkehren wird. HSV-Manager Oliver Kreuzer ist jedoch überzeugt, dass in dieser Frage das letzte Wort noch nicht gesprochen ist.

"Das hätte ich anstelle von Preetz auch so gesagt. Mal sehen, wie sich Herthas Trainer und der Spieler zu gegebener Zeit zu diesem Thema äußern", quittierte Kreuzer in Bild den Preetz-Vorstoß vom Mittwoch.

Kreuzer rechnet mit einer Hängepartie und spielt auf Zeit: "Ich denke, dass die Entscheidung, wohin Pierre am Ende geht, erst spät in der Saison fällt."

Lasogga hat für den HSV in dieser Spielzeit bereits achtmal getroffen. In Berlin hatte der 21-Jährige unter Trainer Jos Luhukay bislang einen schweren Stand.

EURE MEINUNG: Hat der HSV am Saisonende eine Chance, Lasogga fest zu verpflichten?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig