thumbnail Hallo,

Der VfL möchte den Offensivspieler offenbar nach der laufenden Saison aus Mainz holen. Doch auch Mainz macht sich Hoffnung auf eine Verlängerung.

Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg möchte offenbar nach der laufenden Saison Eric Maxim Choupo-Moting vom 1. FSV Mainz 05 verpflichten. Wölfe-Manager Klaus Allofs meinte vielsagend, dass der Offensivspieler auf der Liste der Niedersachsen stehen könnte.

"Wir haben eine lange Liste von Spielern, die uns interessieren. Und da könnte auch Eric Maxim mit drauf stehen", sagte Allofs der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung. Der Vertrag des 24-Jährigen in Mainz läuft im Sommer 2014 aus.

Der FSV würde mit Choupo-Moting gerne verlängern, erste Gespräche hat es bereits gegeben. "Dass wir nicht wollen, dass er geht, ist ja auch klar. Und wir bilden uns ein, dass wir für ihn eine gute Adresse sind, dass wir ihm etwas bieten können", erklärte Mainz-Trainer Thomas Tuchel.

Bereits zwei Tore in dieser Saison

Macht Wolfsburg im Werben um den Nationalspieler Kameruns allerdings Dampf, dürfte Mainz kaum eine Chance haben. Beim VfL könnte Choupo-Moting wohl deutlich mehr Geld verdienen.

Choupo-Moting kam 2011 vom Hamburger SV nach Mainz, nachdem er in der Saison zuvor an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen war. In der laufenden Spielzeit absolvierte er alle acht Pflichtspiele für Mainz. Seine Bilanz: Zwei Tore und ein Assist.
 

EURE MEINUNG: Choupo-Moting zu Wolfsburg - Würde das passen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig