thumbnail Hallo,

Der niederländische Angreifer würde seinen bis 2016 laufenden Vertrag gern vorzeitig ausweiten. Die Aussicht auf weitere Titel ist sein Antrieb.

Manchester. Manchester Uniteds Stürmerstar Robin van Persie kann sich offenbar vorstellen, sein Engagement bei den Red Devils frühzeitig über 2016 hinaus auszuweiten. Das erklärte der Niederländer in einem Interview mit dem klubeigenen Sender MUTV.

"Ich habe noch drei Jahre Vertrag, aber ich würde gern noch länger bleiben", erklärte der 30-Jährige. Er wolle sich nicht im Nachhinein Diskussionen anhören müssen, ob er eine gute Investition war, sondern "so lange wie möglich auf dem höchsten Level spielen", erklärte van Persie weiter.

Der zweifache Torschützenkönig der Premier League führte aus, dass ihn die Titelgewinne mit United hungrig nach mehr gemacht hätten: "Das ist es, worum es geht. Letztes Jahr haben wir eine von vier möglichen Trophäen gewonnen. Jetzt müssen wir das Verhältnis umkehren."

Van Persie strebt zwei bis drei Titel an

Im Vorjahr gewann van Persie mit Manchester United die Meisterschaft. In der noch jungen Saison 2013/14 konnte das Team bereits den Community Shield einfahren. Geht es nach dem Angreifer, sollten es am Ende der Saison "zwei oder drei" von den fünf möglichen Titeln sein. Neben der Meisterschaft ist United noch in der Champions League, dem FA-Cup und dem Ligapokal vertreten.

Robin van Persie wechselte im Sommer 2012 für 31 Millionen Euro Ablöse vom FC Arsenal nach Manchester. In 53 Pflichtspielen gelangen dem Linksfuß bislang 35 Tore und 15 Vorlagen.

EURE MEINUNG: Eine Verlängerung die richtige Entscheidung von van Persie?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig