thumbnail Hallo,

Der Chilene soll seinen Kontrakt bei der "Alten Dame" bis 2018 verlängern und künftig rund fünf Millionen Euro per annum verdienen.

Turin. Mittelfeldspieler Arturo Vidal steht laut Geschäftsführer Giuseppe Marotta unmittelbar vor einer Vertragsverlängerung bei Juventus Turin. In den kommenden Wochen soll der chilenische Nationalspieler, dessen aktueller Kontrakt bis 2016 datiert ist, um zwei weitere Jahre verlängern.

"Vidal kam nach Turin und der Wechsel sorgte für viel Skepsis. Er hat es aber sehr gut gemacht. Das soll belohnt werden", erklärte Marotta der Tuttosport. Zahlreiche europäische Topklubs seien demnach in diesem Sommer am 26-Jährigen interessiert gewesen.

"Sein Vertrag wird aber in den nächsten Wochen – wirtschaftlich angemessen – verlängert werden", beruhigte Marotta den eigenen Anhang. Vidal soll die Unterschrift unter ein neues Arbeitspapier rund fünf Millionen Euro jährlich garantieren.

Inter ein Titelkandidat?

Dem kommenden Gegner in der Serie A, Inter Mailand, nötigte Marotta zudem, trotz des andauernden Umbruchs, Respekt ab. "Es wird ein schweres Spiel für uns. Es wird wichtig, unsere Leistung zu bringen, denn unser Gegner ist sehr stark. Ich denke, sie können sogar um den Scudetto mitspielen."

Walter Mazzarri, der im Sommer aus Neapel zur Nerazzurri wechselte, sei der richtige Mann für Inter Mailand. "Ich bin sicher, Inter wird eine sehr gute Saison unter ihm spielen."

EURE MEINUNG: Kann Inter in dieser Saison schon um den Meistertitel mitspielen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig