thumbnail Hallo,

Frankfurt leiht den bei Schalke glücklosen Schweizer aus und begibt sich direkt mit dem nun neuen Mannschafts- und Nati-Kollegen Schwegler auf die Reise.

Frankfurt/Main. Bundesligist Eintracht Frankfurt hat kurz vor dem Ende der Transferperiode den Schweizer Mittelfeldspieler Tranquillo Barnetta vom Ligarivalen Schalke 04 ausgeliehen.

Leihe für ein Jahr

Das bestätigten beide Verein am Montag. Demnach bleibt der 28-Jährige bis 2014 am Main, sein Vertrag in Gelsenkirchen läuft noch bis 2015.

"Ich freue mich riesig, dass es noch geklappt hat und darauf Stadt und Mannschaft kennenzulernen", so der Mittelfeldspieler.

Barnetta weiter: "Zunächst muss ich aber noch zur Nationalmannschaft und kehre in zehn Tagen mit Pirmin Schwegler zurück nach Frankfurt", sagte Barnetta, der 69 Länderspiele (10 Tore) bestritt.

EURE MEINUNG: Wird Barnetta bei der SGE glücklich?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig