thumbnail Hallo,

Real und Arsenal haben sich offenbar auf einen Transfer von Mesut Özil verständigt. Der Spieler soll derzeit in München den Medizincheck absolvieren.

München. Mesut Özil steht nun doch offenbar vor dem Wechsel von Real Madrid zum FC Arsenal. Die Gunners haben nach Informationen von Goal das Angebot für den deutschen Nationalspieler auf 50 Millionen Euro erhöht und Real Madrid hat dieses angenommen. Derzeit soll er in München den Medizincheck für die Londoner absolvieren.

Arsenal, so eine Quelle von Goal, sei sehr zuversichtlich, den Özil-Transfer rechtzeitig vor der Deadline über die Bühne zu bekommen, auch wenn Manchester United und Paris St. Germain interessiert waren.

Medizincheck in München

Derzeit finde der Medizincheck bei Dr. Hans-Wilhelm Müller Wohlfahrt statt, da sich Özil in München mit der DFB-Elf auf die WM-Quali gegen Österreich und die Färöer vorbereite.

Den 3:1-Sieg der Königlichen gegen Athletic Bilbao hatte der deutsche Nationalspieler nur von der Bank erlebt. Özil, der im Aufgebot des DFB-Teams gegen Österreich und die Färöer Inseln steht, schloss sich im August 2010 Real Madrid an. Werder Bremen kassierte damals eine Ablösesumme von rund 15 Millionen Euro.

EURE MEINUNG: Ist Arsenal der richtige Verein für Özil?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig