thumbnail Hallo,

Beide Seiten wollten letztlich die Trennung, nachdem der Kroate nie richtig Fuß fassen konnte. Der Vertrag lief noch bis 2015, Pranjics Zukunft ist ungewiss.

Lissabon. Der ehemalige Bundesliga-Profi Danijel Pranjic und der portugiesische Fußball-Erstligist Sporting Lissabon gehen getrennte Wege. Das teilte der Klub am Freitag mit.

Die Trennung mit dem 46-maligen kroatischen Nationalspieler sei "in beiderseitigem Einvernehmen" erfolgt. Der Vertrag des 31-Jährigen beim 22-maligen Meister lief noch bis zum 30. Juni 2015. In 18 Spielen für Sporting gelang ihm kein Tor.

Tolle Zeit in Holland, in München auf dem Abstellgleis

Zuletzt war er an den spanischen Erstligisten Celta Vigo ausgeliehen. Für Bayern München absolvierte Pranjic 55 Bundesligaspiele. Nach vier tollen Jahren in der holländischen Eredivisie für den SC Heerenveen wechselte er im Sommer 2009 mit vielen Vorschusslorbeeren an die Isar.

Die Erwartungen konnte der Linksfuß allerdings nie erfüllen und wurde nun auch in Lissabon und Vigo nicht glücklich. Für die kroatische Nationalmannschaft war er zuletzt im August 2012 nominiert worden.

EURE MEINUNG: Könnte Pranjic noch einmal in die Bundesliga zurückkehren?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig