thumbnail Hallo,

Das angeblich größte Talent Bulgariens hat den Weg in die Bundesliga gefunden. Todor Nedelev wechselt für dreieinhalb Jahre zu Mainz 05.

Mainz. Mainz 05 hat sich die Dienste des bulgarischen Talents Todor Nedelev gesichert. Der Linksaußen kommt vom bulgarischen Erstligisten Botev Plovdiv und erhält bei den 05ern einen Vertrag über dreieinhalb Jahre.

Der bulgarische Verein vermeldete den Wechsel auf der offiziellen Website, eine Verkündung des Bundesligisten steht noch aus. Die Ablösesumme ist nicht bekannt, die Mainzer sollen für den Bulgaren aber mehr als 2,5 Millionen Euro hingeblättert haben - ein Angebot in dieser Höhe lehnte Plovdiv nämlich zunächst ab.

Großes Talent in Bulgarien

Nedelev gilt als großes Talent in seinem Geburtsland, erzielte in der laufenden Saison in sechs Spielen bereits fünf Tore und legte ein weiteres auf. In der Bundesliga spielte bereits der VfB Stuttgart gegen den 20-Jährigen. Die Schwaben setzten sich  in der Qualifikation für die Europa League gegen Plovdiv durch.

"Einigkeit über die Details des Wechsels wurde am Freitag zwischen Vertretern beider Klubs erzielt", teilte Plowdiw mit. Über die Ablösesumme wurde nichts bekannt. Linksfuß Nedelew hatte erst am 14. August im Spiel in Mazedonien (0:2) sein Debüt für Bulgariens Nationalmannschaft gegeben.

EURE MEINUNG: Hilft der Bulgare Mainz weiter?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig