thumbnail Hallo,

Kaka will Real Madrid verlassen. Das verkündete der Ex-Weltfußballer am Rande des Testspiels gegen Derpotivo La Coruna. Galatasaray ist angeblich interessiert.

Madrid. Der ehemalige Weltfußballer Kaká will den spanischen Rekordmeister Real Madrid noch in den kommenden Tagen verlassen.

"Ich möchte hier weg, der Verein weiß das", sagte der Brasilianer am Rande eines Testspiels beim Zweitligisten Deportivo La Coruña: "Ich hoffe, dass mir der Verein keine Steine in den Weg legt."

2009 nach Madrid gewechselt

Kaká war 2009 für 65 Millionen Euro vom AC Mailand zu Madrid gewechselt und hatte anschließend die Erwartungen nie erfüllen können.

Er wolle zu einem "europäischen Klub", betonte Kaká nach seinem Doppelpack in A Coruña. Angeblich soll der türkische Meister Galatasaray Istanbul seit Längerem an dem ehemaligen Champions-League-Sieger interessiert sein.

EURE MEINUNG: Wohin wird es Kaka ziehen? 

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig