thumbnail Hallo,

Offiziell: Willian zukünftig im Trikot des FC Chelsea

Jetzt ist es amtlich. Der Brasilianer Willian wechselt von Anzhi Makhachkala nach London. Nicht aber, wie lange angenommen zu Tottenham, sondern zum FC Chelsea.

London. Jetzt ist es offiziell! Der FC Chelsea hat die Verpflichtung von Willian verkündet, der von Anzhi Makhachkala kommt. Lange Zeit war davon auszugehen, dass sich die Tottenham Hotspur die Dienste des Brasilianers sichern.

Fünfjahresvertrag für Willian

Der 25-Jährige, der lange Zeit als heißer Kandidat für die Nachfolge von Gareth Bale bei Tottenham gehandelt wurde, unterschreibt einen Fünfjahresvertrag an der Stamford Bridge. "Ich bin sehr glücklich hier zu sein. Es ist ein Traum hier zu spielen", so Willian auf der Homepage der Blues. Der Transfer kostet die Londoner rund 37 Millionen Euro.

"Chelsea ist einer der besten Klubs. Hier spiele ich jetzt unter einem der besten Trainer der Welt. Ich blicke optimistisch in die Zukunft", so der Süamerikaner, der in der Jugendschule von Corinthians ausgebildet wurde und 2007 aus seiner Heimat zu Shakhtar Donetsk wechselte.

Willian war erst im Januar von von den Ukrainern für rund 35 Millionen Euro nach Russland zu Anzhi Makhachkala gewechselt. Nach dem Abgang von Guus Hiddink als Trainer und dem Einschlagen eines Sparkurses bei den Russen, wurden zuletzt etliche Stars von Anzhi transferiert.

Neuzugang fehlt gegen Bayern

Für das Spiel um den europäischen Supercup am Freitag gegen die Bayern steht Willian aber noch nicht im Kader von Jose Mourinho. Somit kann er sein Debüt frühestens am 14. September, nach der Länderspielpause, gegen den FC Everton feiern.

EURE MEINUNG: Wird sich Willian bei Chelsea durchsetzen können?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig