thumbnail Hallo,

Laut Aussagen seines Beraters wollte Javier Hernandez nicht zum FC Valencia wechseln, sondern sich lieber auf die Premier League konzentrieren und dort den Titel verteidigen.

Manchester. Mit Javier Hernandez, genannt Chicharito, bleibt Manchester United eine Alternative im Angriff erhalten. Trotz eines Angebots des FC Valenica zog der Stürmer die Premier League der Primera Division vor.

Der Nationalspieler Mexikos hatte kaum Einsatzzeit in der vergangenen Saison, und Gerüchten zufolge war ein Abschied des 25-Jährigen angedacht. Doch sein Berater Eduardo Hernandez räumte nun mit diesen Gerüchten auf.

"Er will auf jeden Fall mehr spielen, mehr Minuten, mehr Einsätze. Aber er will das mit United machen. Er will die Meisterschaft verteidigen und in der Champions League weit kommen", so der Berater gegenüber El Universal.

Angesprochen auf die möglichen Interessenten seines Schützlings bestätigte er Angebote aus der Primera Division: "Das Interesse von Valencia gab es wirklich. Er hatte die Chance mit dem Sportdirektor dort zu sprechen, aber Javier wollte bei Manchester United bleiben, darin sieht er seine Aufgabe. Für das Interesse Valencias und der anderen Vereine ist er jedoch sehr dankbar."

Geld spielte keine Rolle

"Es ist keine Frage des Geldes, wir haben nicht einmal darüber gesprochen. Es gibt nur ein Thema, und das ist United - dort zu spielen und in der ersten Elf zu stehen", so der Berater weiter.

In der abgelaufenen Saison erzielte er zehn Tore in 22 Einsätzen, und Chicharito arbeitet hart, um auch in den Plänen von Neu-Coach David Moyes eine Rolle zu spielen: "Er weiß, dass die Konkurrenz bei United groß ist und dass er um seinen Platz kämpfen muss. Aber davor hat er keine Angst. Im Gegenteil, er ist so motiviert wie noch nie."

"Mit dem neuen Trainer sind die Hoffnung und das Verlangen zu spielen sowie die Möglichkeit als Fußballer zu wachsen weiter gestiegen. Die Saison ist eine neue Herausforderung für ihn", so der Berater weiter.

Im Moment erholt sich Chicharito noch von einer Verletzung und konnte beim 4:1-Auftaktsieg gegen Swansea nicht mitwirken.

EURE MEINUNG: Kann sich Chicharito bei United durchsetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig