thumbnail Hallo,

Kuranyi Klub Dynamo Moskau bedient sich am Ausverkauf der Stars von Anschi und verpflichtet die russischen Nationalspieler Denisow, Schirkow und Kokorin vom Ligarivalen.

Moskau. Kevin Kuranyis Klub Dynamo Moskau hat sich im Paket mit gleich drei russischen Fußball-Nationalspielern vom Premier-Liga-Konkurrenten Anschi Machatschkala verstärkt.

Sbornaja-Kapitän Igor Denisow, der ehemalige Chelsea-Akteur Juri Schirkow und Stürmer Alexander Kokorin wechseln für eine Ablösesumme in unbekannter Höhe den Verein.

Drei neue Spieler dabei

Zuletzt hatte Anschis milliardenschwerer Klub-Besitzer Suleiman Kerimow beschlossen, wegen des unbefriedigenden sportlichen Abschneidens des Klubs aus Dagestan seine teuersten Spieler zu verkaufen.

Der niederländische Erfolgstrainer Guus Hiddink war bereits Mitte Juli als Trainer zurückgetreten. Auch Torjäger Samuel Eto'o (32) aus Kamerun soll den Klub verlassen. Er wird mit Inter Mailand und dem FC Chelsea in Verbindung gebracht.

EURE MEINUNG: Was sagt ihr zu den Transfers?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !


Dazugehörig