thumbnail Hallo,

Der kamerunische Angreifer hat sein Interesse an einem Wechsel zu den "Blues" betont. Trainer Jose Mourinho will ein Angebot für den Stürmer nicht ausschließen.

London. Samuel Eto'o steht bei Anzhi Makhachhkala auf der Abschussliste. Der Klub aus der russischen Provinz Dagestan will Gehälter einsparen und Stars verkaufen, unter anderen den 32-Jährigen Angreifer.

Der bekundete unlängst sein Interesse an einem Wechsel zum FC Chelsea und damit einer Rückkehr zu seinem Ex-Trainer Jose Mourinho, der sich geschmeichelt zeigt.

"Es freut mich immer, wenn jemand, mit dem ich in der Vergangenheit zusammengearbeitet habe, zu mir zurückkehren will", so der Portugiese gegenüber BT Sport.

Mourinho: "Wir werden sehen, was passiert"

Eto'o selbst hatte kürzlich die Gerüchte um einen Wechsel angeheizt, nachdem er aus finanziellen Gründen bei Anhzi aussortiert wurde.

"Das ist fantastisch für uns", betonte Mourinho und wollte ein Angebot für den Kameruner nicht ausschließen: "Wir werden sehen, was passiert."

Unter dem Fußballlehrer hatte Samuel Eto'o 2010 mit Inter Mailand das Triple aus Meisterschaft, Champions League und Pokal gewonnen.

EURE MEINUNG: Wie sieht Eto'os Zukunft aus?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig