thumbnail Hallo,

Der Spielmacher des VfL Wolfsburg hat eine Rückkehr nach Madrid in diesem Sommer quasi ausgeschlossen. Er wolle bei einem Wechsel nicht auf Gehalt verzichten.

Wolfsburg. Die Wechselspekulationen um Mittelfeldstar Diego vom VfL Wolfsburg haben offenbar ein Ende.

Der Brasilianer, dessen Vertrag im kommenden Sommer ausläuft, hat im spanischen Radio einer seit Monaten kolportieren Rückkehr zu Atletico Madrid in der laufenden Transferperiode eine deutliche Absage erteilt.

"Wenn Atletico nicht bereit ist, minimal in mich zu investieren, dann ist es unmöglich, dass ich Wolfsburg verlasse. Ich habe schon in meiner ersten Saison dort auf eine Million Euro verzichtet", sagte Diego in einem Interview mit dem spanischen Radiosender "Cadena Cope".

Der 28-Jährige spielt seit 2010 für den VfL Wolfsburg. Nachdem er sich mit dem damaligen Wölfe-Trainer Felix Magath überworfen hatte, wurde Diego in der Saison 2011/12 an die Madrilenen ausgeliehen, mit denen er die Europa League gewann.

EURE MEINUNG: Sollte Diego für einen Wechsel zu Atletico auf Geld verzichten?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf 
 oder werde Fan von Goal auf !

 

Dazugehörig