thumbnail Hallo,

FC Bayern: Luiz Gustavo offen für Transfer zum FC Arsenal

Die "Gunners" haben die Ablöseforderung der Münchner akzeptiert. Und auch der Spieler glaubt, dass ein Wechsel ins Emirates seine Karriere vorantreibt.

München. Bayern Münchens Mittelfeldmann Luiz Gustavo hat nun bestätigt, dass er an einem Wechsel zum FC Arsenal interessiert sei. Nach der Bereitschaft beider Vereine gibt nun auch der Spieler seine Wechselabsichten bekannt.

Wie Goal bereits berichtete, sollen beide Vereine sich auf eine Ablöse von rund 20 Millionen Euro geeinigt haben. Und auch der Brasilianer bekundet nun sein Interesse an Liga und Verein.

Herausforderung Premier League

"Die Premier League ist eine große Liga. Arsenal hat eine lange Tradition. Und ich brauche ein Team, in dem ich spielen kann. Es ist eine delikate Situation. Ich schaue nach der besten Möglichkeit, der besten Entscheidung. Ich muss spielen, um in Form zu bleiben und mich für die Nationalmannschaft zu empfehlen", so Gustavo gegenüber ESPN Brasil.

Der 26-Jährige sieht nach der Verpflichtung von Thiago beim FC Bayern seine Einsatzzeit schwinden. Neben Gustavo kämpfen noch Bastian Schweinsteiger, Thiago und Javi Martinez um den wohl einzigen Platz im defensiven Mittelfeld, Letzterer könnte jedoch auf absehbare Zeit in die Innenverteidigung rücken.

EURE MEINUNG: Was denkt Ihr - soll Gustavo zu Arsenal wechseln?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig