thumbnail Hallo,

Den serbischen Innenverteidiger nervt das Wechselgerede über den Stürmer, der den Community-Shield-Erfolg gegen Wigan Athletic am Sonntag wegen einer Schulterverletzung verpasste.

Manchester. Nemanja Vidic sieht keinen Grund, warum Wayne Rooney Manchester United diesen Sommer verlassen sollte. Am Sonntag hatte der amtierende Premier-League-Champion mit einem 2:0-Erfolg gegen FA-Cup-Sieger Wigan Athletic in seinem ersten Pflichtspiel der neuen Saison den Community Shield gewonnen. Rooney stand dabei aufgrund einer Schulterverletzung nicht auf dem Platz, nachdem er in den letzten Wochen immer wieder Versuche unternommen hatte, United zu verlassen. Beim FC Chelsea steht er dafür ganz oben auf dem Wunschzettel.

Abwehr-Haudegen Vidic glaubt aber, dass der bullige Weltklassestürmer bei keinem anderen Club besser aufgehoben wäre: "Jedes Team der Welt würde Robin [van Persie] und Wayne gerne in seinen Reihen haben. Manchester United ist der größte Verein der Welt, daher wollen wir auch die besten Spieler haben", sagte der 31-Jährige gegenüber Journalisten.

Darüber hinaus verwies der Serbe die öffentlichen Diskussionen um Wayne Rooney vornehmlich in das Reich der Spekulationen. Und spricht aus Erfahrung, da auch sein Name in vergangenen Sommerpausen häufig Transfergerüchten unterlag.

"Es gibt so viele Spekulationen, so viel Gerede ob er nun geht oder bleibt. In den vergangenen vier Jahren war ich in der gleichen Situation, als Leute behaupteten, ich wolle den Club verlassen, obwohl ich immer noch hier bin und es liebe für United zu spielen. Mehr gibt es nicht zu sagen."

EURE MEINUNG: Sollte Rooney bei den Red Devils bleiben? Oder eine neue Herausforderung suchen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf  oder werde Fan von Goal auf !


Dazugehörig