thumbnail Hallo,

Der Transfer von Bernard ist perfekt. Die Ukrainer überweisen eine fürstliche Ablösesumme und binden den Brasilianer für fünf Jahre.

Belo Horizonte/Donetsk. Der Wechsel von Offensivspieler Bernard von Atletico Mineiro zu Schakhtar Donetsk ist perfekt. Der 20-Jährige, der zuletzt auch mit einem Transfer zum FC Porto geliebäugelt hatte, hat die Offerte des ukrainischen Klubs akzeptiert und unterschreibt für fünf Jahre. Schachtjor überweist für den 20-Jährigen die geforderten 25 Millionen Euro.

Wechsel bahnte sich an

Bereits in der vergangenen Woche hatten englische Medien gemeldet, dass Donetsk die von Atletico verlangte Summe bezahlen wolle. "Sie haben den Preis geboten, den wir wollen. Wenn er gehen will, wird er gehen", erklärte Atletico-Präsident Alexandre Kalil.

Bernard hatte sich da noch zurückhaltend geäußert: "Ich weiß nicht, ob das das Beste für mich ist. Noch ist nichts sicher." Nun wurde der Transfer offiziell auf der Homepage der Ukrainer bestätigt.

Der Linksaußen  kam in der vergangenen Saison in der brasilianischen Liga auf 36 Einsätze, wobei ihm elf Tore und zwölf Torvorlagen gelangen. Aufgrund des Confed-Cups, in dem er bei zwei Einsätzen international für Aufsehen sorgte, kam er in der laufenden Saison nach zwölf Spielen nur dreimal zum Einsatz (ein Tor, eine Vorlage). Bernards Vertrag bei Atletico ist bis 2017 datiert.

EURE MEINUNG: Wird Bernard in Donetsk glücklich?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig