thumbnail Hallo,
Luiz Gustavo könnte in der kommenden Saison im Trikot eines anderen Vereins auflaufen

Luiz-Gustavo-Berater Wittmann hofft auf Gespräche mit dem VfL Wolfsburg

Luiz Gustavo könnte in der kommenden Saison im Trikot eines anderen Vereins auflaufen

Bongarts

Der Wechsel von Luiz Gustavo nach Wolfsburg wird konkreter. Gustavos Berater will mit dem VfL verhandeln und ist optimistisch.

München. Der seit einigen Wochen kolportierte Wechsel von Bayern Münchens Luiz Gustavo zum VfL Wolfsburg nimmt offenbar Konturen an. Gustavos Berater Roger Wittmann hatte zuletzt die Verhandlungsbereitschaft des Brasilianers betont und hofft mittlerweile offen auf Gespräche mit den Niedersachsen.

Allerdings müsste zuerst der FC Bayern derartige Verhandlungen um den defensiven Mittelfeldspieler genehmigen. "Wenn Bayern es erlaubt, dann wird Luiz mit jedem großen und seriösen Verein reden. Dazu gehört auch der VfL Wolfsburg", wird Wittmann im Kicker zitiert.

"...dann bekommen wir das hin"

Bereits am Samstag hatte Wittmann in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung generelle Gesprächsbereitschaft signalisiert: "Luiz möchte mit Wolfsburg verhandeln, wenn das Interesse besteht." Demnach würde Gustavo gerne mit VfL-Trainer Dieter Hecking sprechen, und "wenn er mir sagt, dass er gern nach Wolfsburg wechseln würde, dann bekommen wir das hin", ist sich Wittmann sicher.

Durch die Systemumstellung unter dem neuen Bayern-Trainer Pep Guardiola auf einen defensiven zentralen Mittelfeldspieler stehen die Chancen schlecht für Gustavo, der in der Vorsaison immerhin 22 Spiele in der Bundesliga (vier Tore) und zehn in der Champions League absolvierte. Allerdings braucht der Brasilianer mit Blick auf die Weltmeisterschaft 2014 Spielpraxis. Sein Vertrag bei den Münchnern läuft noch bis 2015.

EURE MEINUNG: Wäre der VfL Wolfsburg der richtige Klub für einen Wechsel von Luiz Gustavo?

Dazugehörig