thumbnail Hallo,

Jose Mourinho erklärte, dass er seinerzeit bei Real Madrid versucht hätte, Gareth Bale zu verpflichten. Dies sei aber vor knapp einem Jahr noch "nicht möglich gewesen".

London. Jose Mourinho erklärte, dass er als Trainer von Real Madrid schon vor einem Jahr versucht hätte, Gareth Bale von den Tottenham Hotpsur, zu den Königlichen zu locken. Falls der Transfer in diesem Jahr realisiert werden sollte, ist er sicher, dass auch der neue Real-Trainer Carlo Ancelotti "das Beste aus Bale rausholen" wird.

"Ich habe damals den Klub gefragt, ob wir Bale verpflichten können, aber es war zu dem Zeitpunkt nicht möglich", erklärte Mourinho bei ESPN.

Transfer in diesem Sommer?

Viele Zeichen deuten aber daraufhin, dass der Megatransfer in dieser Transferperiode realisiert werden kann: "Es sieht so aus, als ob es dieses Jahr klappen könnte und ich freue mich für sie (Real Madrid, d.Red.), weil sie einen fantastischen Spieler bekommen. Dennoch sind die Zahlen sehr hoch und "der Kleine" muss erst noch beweisen, dass er die Investition wert ist", so der 50-Jährige.

Trotzdem ist Mourinho von Bales Fähigkeiten absolut überzeugt und betonte, dass "er in seinem Real Madrid einen hervorragenden Platz" eingenommen hätte und "gut in die taktische Dynamik" gepasst hätte.

Ancelotti wird das Beste herausholen

Aber auch von Neu-Real-Trainer Carlo Ancelotti ist der 50-jährige Portugiese angetan: "Ich weiß nicht, was Carlo gerade denkt. Aber er ist ein sehr erfahrener Coach und ich bin mir sicher, dass er das Beste aus Bale herausholen wird."

EURE MEINUNG: Falls der Wechsel klappt, wie viel stärker kann Bale Real Madrid machen?

Umfrage des Tages

Welchen Favoriten erwischt es heute im Pokal?

Dazugehörig