thumbnail Hallo,

Während Benitez sich auf seinen alten und neuen Torwart freut, ist Pepe Reina sauer auf seinen Klub. Die Leihe sei nicht abgesprochen gewesen, er fühlt sich schlecht behandelt.

Neapel. Pepe Reina wurde für ein Jahr vom FC Liverpool an den SSC Neapel ausgeliehen. Allerdings ist der Spanier mit dem Prozedere der Leihe gar nicht zufrieden, er wäre gerne an der Anfield Road geblieben.

Liverpools langjähriger Torhüter ist über die die Ausbootung durch seinen Arbeitgeber wütend: "Wenn ich etwas zu bedauern habe, dann die Art und Weise, auf die ich gehe", machte der 30-Jährige seinem Frust im Gespräch mit Journalisten Luft. "Ich verstehe die komplizierten Entscheidungen in diesem Geschäft, aber ich denke, dass ich das so nicht verdiene."

"Es ist ganz normal, dass ich darüber enttäuscht bin, dass Liverpool mich an Neapel verleiht, ohne mir zuerst Bescheid zu geben", beschwerte er sich in Richtung Brendan Rodgers. Der Liverpool-Coach verpflichtete Simon Mignolet vom FC Sunderland für 10,6 Millionen Euro und erklärte ihn zur neuen Nummer eins.

Barcelona wäre in Ordnung gewesen

"Ich habe dem Manager gesagt, dass ich für Liverpool spielen will und Barcelona nur eine Option wäre, wenn ein konkretes Angebot kommt", beschrieb der Spanier seine Planungen für die Zukunft. Ein Interesse von Barca wurde von Seiten der Medien immer wieder kolportiert.

Zeit mit Liverpool war die Schönste

"Für Liverpool zu spielen, hat mir das Gefühl gegeben, für den besten Klub in England zu spielen. Ich verstehe jetzt, wie Fans ein Team zu besonderen Leistungen inspirieren können. Die Beziehung in Anfield ist ganz besonders", schwärmte er von seinem FC Liverpool, für den er 395 Pflichtspiele bestritten hat.

Die Zeit bei den "Reds" sei lehrreich, wenn auch nicht so erfolgreich wie erhofft gewesen: "Wir haben vielleicht nicht so viele Titel gewonnen, wie ich gerne hätte, seitdem ich im Klub bin, aber die Erfahrungen, die ich gemacht habe, waren genau so viel wert wie Medaillen."

Heute bestätigte der FC Liverpool die Ausleihe an Neapel offiziell auf seiner Homepage.

EURE MEINUNG: Wie findet ihr den Umgang mit Pepe Reina?

Umfrage des Tages

Umfrage - Wer war euer "Fußballer des Jahres"?

Dazugehörig