thumbnail Hallo,
Vielleicht noch ein Transfer, aber nicht wegen Nastasic

Manuel Pellegrini: Matija Nastasic' Verletzung zwingt uns nicht zum Handeln

Vielleicht noch ein Transfer, aber nicht wegen Nastasic

http://www.flickr.com/photos/mcfcofficial/

Auf Citys Marketing-Reise verletzte sich Nastasic. Der Coach wird für den Verteidiger keinen Ersatz holen, trotzdem könnte aber noch jemand verpflichtet werden.

Hongkong. Beim Finale des Asien-Pokals hat sich der serbische Nationalspieler Matija Nastasic von Manchster City verletzt. Er wird für drei Wochen ausfallen. City-Coach Manuel Pellegrini sieht deswegen aber keinen Handlungsbedarf, trotz des Abgangs von Kolo Toure zum FC Liverpool.

Die Antwort auf die Frage, ob Pellegrini vor dem Saisonstart nun noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werde, ließ der Chilene dennoch offen: "Es hängt nicht nur von einer Sache ab. Schon vorher habe ich gesagt, dass noch etwas passieren kann, bevor die Premier League startet", sagte er zu den Reportern.

Also gut möglich, dass der Scheich-Club nochmals zuschlägt, wenn auch nicht als Reaktion auf Nastasic' Ausfall. "Wir brauchen uns keine Sorgen machen, ich bin sehr zufrieden mit unserem Kader", gab sich der 59-Jährige gelassen.

Bereits 111 Millionen Euro für Neue

Der englische Vizemeister hat diesen Sommer bereits Jesus Navas (20 Millionen Euro), Fernandinho (40 Millionen Euro), Alvaro Negredo (25 Millionen Euro) und Stevan Jovetic (26 Millionen Euro) verpflichtet. Real Madrids portugiesischer Verteidiger Pepe wird auch immer wieder mit City in Verbindung gebracht.  

EURE MEINUNG: Wird City noch jemanden verpflichten?

Dazugehörig