thumbnail Hallo,

Der Liverpool-Trainer machte deutlich, wie wichtig es sei, dass sich Luis Suarez weiter als Teil des Teams fühlen könne. Nun müsse er nur noch seinen Fitnessrückstand aufholen.

Liverpool. Liverpool-Coach Brendan Rodgers baut weiterhin auf Angreifer Luis Suarez. Der heftig vom FC Arsenal umworbene Uru verbüßt derzeit eine Zehn-Spiele-Sperre wegen Beißens und fehlt damit dem FC Liverpool für die ersten Spiele der neuen Saison. Nach der Teilnahme am Confed Cup ist Suarez erst kürzlich zur Mannschaft gestoßen und arbeitet zur Zeit an seinem "Fitnessrückstand".

Suarez Teil des Teams

"Es ist sehr wichtig, dass sich Suarez als Teil der Mannschaft fühlt. Er hat zwar noch Nachholbedarf im Fitnessbereich und ist ein paar Wochen hinter den anderen Spielern, aber er arbeitet hart an sich und wenn er wieder näher am Team ist, werden wir ihm auch die nötige Einsatzzeit und Spielpraxis ermöglichen", so der 40-jährige Rodgers.

Gleichzeitig machte Rodgers deutlich, dass "seine Aufgabe darin besteht, dass Team in der Vorbereitung auf das erste Spiel hin vorzubereiten, und für dieses steht Suarez nicht zur Verfügung."

Für den FC Liverpool startet die neue Premier-League-Saison am 17.08. mit einem Heimspiel gegen Stocke City.

EURE MEINUNG: Bleibt Suarez beim FC Liverpool oder wird er doch noch wechseln?

Umfrage des Tages

Umfrage - Wer war euer "Fußballer des Jahres"?

Dazugehörig