thumbnail Hallo,
Manchester-United-Ikone Paul Scholes rät Wayne Rooney zu Verbleib bei den Red Devils

Paul Scholes rät Wayne Rooney von Wechsel ab: Gibt nichts Besseres als Manchester United

Manchester-United-Ikone Paul Scholes rät Wayne Rooney zu Verbleib bei den Red Devils

Getty Images

Manchester-United-Ikone Paul Scholes rät dem wechselwilligen Wayne Rooney zu einem Verbleib bei den Red Devils.

Manchester. Paul Scholes machte in einem Interview klar, dass seiner Ansicht nach Manchester United "der beste Klub" sei, um Fußball zu spielen. Dem wechselwilligen Wayne Rooney riet er zu einem Verbleib im Old Trafford und machte klar, dass in Manchester "jedes Jahr zwei bis drei Spieler" geholt würden.

"Ich glaube nicht, dass es irgendwo einen besseren Verein zum Fußball spielen gibt, als Manchester United. Es liegt nun an Wayne - Er ist ein absoluter Top-Top-Spieler und jeder Mitspieler und jeder Fan will, dass er bleibt", erklärte der im Mai zurückgetretene Scholes bei Sky Sports News.

Der Star-Angreifer der Red Devils forciert seit geraumer Zeit seinen Wechsel, die United-Führung bleibt bislang allerdings hart und will seine Top-Identifikationsfigur nicht abgeben. Der FC Arsenal und der FC Chelsea sollen die heißesten Anwärter auf die Dienste des 27-Jährigen sein.

Moyes auf Spielersuche

Der neue Trainer der Red Devils, David Moyes, ist indes bemüht den Kader für die nächste Saison weiter aufzurüsten. Nach den Absagen von Thiago Alcantara (Wechsel zu Bayern München) und Cesc Fabreagas (wohl unverkäuflich) scheinen aber die Personalplanungen ins Stocken geraten zu sein.

Scholes sieht jedoch keinen Grund zur Sorge und erklärte: "Ich denke nicht, dass man unbedingt Spieler verpflichten muss. Die Mannschaft besteht aus absolut hochwertigen Spielern und ihm stehen bereits 18-20 Akteure dieser Klasse zur Verfügung."

Dennoch machte er deutlich, dass man in "Manchester immer zwei bis drei neue Spieler holt. Das ist die Norm jedes Jahr. Um sich stetig zu verbessern, auch wenn man die Liga gewonnen hat".

Deshalb ist sich der 38-jährige Schotte auch "sicher, dass Moyes versucht Spieler zu bekommen" und er hofft, "dass er auch die Spieler bekommt, die er gerne hätte".

EURE MEINUNG: Sollte Wayne Rooney auf Scholes hören und bei ManUnited bleiben?

Umfrage des Tages

Wer ist der Top-Stürmer der Saison?

Dazugehörig