thumbnail Hallo,

Auch Jacopo Sala verlässt den Hamburger SV. Der Italiener hat seinen Vertrag beim HSV aufgelöst und schließt sich Serie-A-Aufsteiger Hellas Verona an.

Hamburg. Der Wechsel von Jacopo Sala vom Hamburger SV zu Hellas Verona ist abgeschlossen. Der 21-jährige Italiener unterschrieb beim Serie-A-Aufsteiger einen Vertrag bis 2016.

Sala hatte schon die letzten Tage in seinem Heimatland Italien verbracht, um den obligatorischen Medizincheck zu absolvieren und unterschrieb am Donnerstag seine Vertragsauflösung in Hamburg.

Chelsea bekommt Anteil an Ablösesumme

Der HSV soll für Sala eine niedrige sechsstellige Summe kassieren, Salas früherer Klub FC Chelsea bekommt davon die Hälfte überwiesen.

Der 21-jährige Flügelspieler kam 2011 für 100.000 Euro auf London zum HSV. Sala durfte aber nur in 21 Ligaspielen ran. Der viermalige italienische U-21-Nationalspieler erzielte dabei einen Treffer gegen Bayern München.

EURE MEINUNG: Wird Sala in Verona mehr Glück haben?

Dazugehörig