thumbnail Hallo,

Der an den AS Rom ausgeliehene Julio Baptista hat seinen Vertrag beim FC Malaga aufgelöst und wechselt in seine Heimat zu Cruzeiro.

Malaga. Der FC Malaga löst den Vertrag mit Julio Baptista auf und lässt den Angreifer ablösefrei in seine Heimat zu Cruzeiro ziehen.

"Julio Baptista und Malaga haben eine Übereinkunft erzielt, den Vertrag am 19. Juli zu beenden", so das offizielle Statement auf der Vereinsseite.

"Viel Glück"

"Wir wünschen dem Spieler viel Glück und hoffen nur das Beste für seine Zeit bei Curzeiro."

Baptista spielte unter anderem für den FC Arsenal, den AS Rom und Real Madrid, wo er auch einen Meistertitel gewinnen konnte.

EURE MEINUNG: Baptistas Wechsel in die Heimat gut für Ihn?

Umfrage des Tages

Welcher Torhüter war in der abgelaufenen Saison der Beste?

Dazugehörig