thumbnail Hallo,
Acquah konnte in Sinsheim nicht überzeugen und kehrt nach Parma zurück

TSG 1899 Hoffenheim leiht aussortierten Afriye Acquah an den FC Parma aus

Acquah konnte in Sinsheim nicht überzeugen und kehrt nach Parma zurück

Getty Images

Das Team von Markus Gisdol befindet sich weiter im Umbruch. Nach der enttäuschenden letzten Saison wurde der nächste Spieler weggeschickt. Afriye Acquah geht leihweise nach Parma.

Parma. Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat sich von einem weiteren aussortierten Spieler zumindest vorerst getrennt. Die Kraichgauer liehen den ghanaischen Mittelfeldspieler Afriye Acquah an dessen Ex-Klub FC Parma aus.

Der 21-Jährige war im Winter für rund 2,5 Millionen Euro von US Palermo nach Hoffenheim gewechselt, hatte aber keine Pflichtspielminute bestritten. Für Parma spielte Acquah bereits in der Hinserie der Saison 2012/13 auf Leihbasis.

Acquah hat drei Länderspiele für die ghanaische Nationalmannschaft bestritten und dabei ein Tor erzielt.

Da die TSG hat mit 34 Spielern immer noch den größten Kader aller Bundesligisten hat, werden noch weitere Spieler den Klub verlassen.

EURE MEINUNG: Ist die Leihe von Acquah der richtige Schritt?

Dazugehörig