thumbnail Hallo,
Wird wohl nicht zum FC Augsburg zurückkehren: Dong-Won Ji

Stefan Reuter: Rückkehr von Dong-Won Ji zum FC Augsburg "unmöglich"

Wird wohl nicht zum FC Augsburg zurückkehren: Dong-Won Ji

AFP

Vor dem Start der Bundesliga möchte Stefan Reuter den Kader des FC Augsburg aufbessern. Ein Transfer des ehemaligen Leihspielers Ji ist dabei jedoch nicht zu stemmen.

Augsburg. Auf der Suche nach Verstärkung für den FC Augsburg sondieren die Verantwortlichen den Markt. Eine Rückkehr von Dong-Won Ji schließt Manager Stefan Reuter jedoch aus.

"Wir wollen nicht nur aus Aktionismus etwas tun. Wir wollen auch überzeugt sein, dass der Spieler uns besser macht und auch charakterlich zu uns passt", sagte Manager Stefan Reuter gegenüber Augsburger Allgemeine.

Ablöseforderung zu hoch

Eine Verstärkung für die Offensive hätte Dong-Won Ji sein können. Der Südkoreaner war in der Rückrunde der vergangenen Saison vom AFC Sunderland ausgeliehen und überzeugte mit fünf Toren in 17 Spielen.

Doch Reuter schloss eine Rückholaktion zu den derzeitigen Bedingungen aus: "Die Ablöseforderungen, die ich aus Sunderland höre, sind enorm hoch. Es ist unmöglich." Die Engländer sollen eine Ablösesumme von 2,5 Millionen Euro für den 22-Jährigen fordern.

EURE MEINUNG: Mit welchen Spielern könnte sich Augsburg noch verstärken?

Dazugehörig