thumbnail Hallo,

Offiziell: Raul Albiol wechselt von Real Madrid zum SSC Neapel

Der Spanier kehrt Real Madrid den Rücken zu und wechselt für rund zwölf Millionen Euro zum italienischen Vize-Meister.

Neapel. Der Wechsel von Raul Albiol von Real Madrid zum SSC Neapel ist perfekt. Der Innenverteidiger ist damit nach Jose Callejon bereits der zweite Spieler der Madrilenen, der in diesem Sommer den Weg zum Serie-A-Klub antritt.

Nachdem Albiol am Sonntag den Medizincheck beim Klub von Neu-Trainer Rafael Benitez bestanden hatte, wurde der Transfer unter Dach und Fach gebracht.

Vertrag über vier Jahre

Der 27-jährige Innenverteidiger unterschreibt einen Vierjahresvertrag. Die Ablösesumme beläuft sich auf rund zwölf Millionen Euro.

Albiol wechselte 2009 vom FC Valencia zu Real Madrid und absolvierte in vier Jahren 81 Partien für die "Königlichen", in denen er einen Treffer erzielte.

EURE MEINUNG: Kann sich Albiol beim SSC Neapel durchsetzen?

Dazugehörig