thumbnail Hallo,

Siem de Jong verkündet, dass er Ajax Amsterdam vorläufig nicht verlassen wird. Damit will er auch zwei seiner Mitspieler zum Verbleib in Amsterdam bewegen.

Amsterdam. Siem de Jong hat allen Interessenten eine Absage erteilt. Der 24-jährige Mittelfeldspieler wird seinen Verein Ajax Amsterdam in dieser Transferphase definitiv nicht verlassen. Damit will der niederländische Nationalspieler auch ein Zeichen für seine Mitspieler setzen.

De Jong will Ajax

"Ich habe entschieden, mich ganz auf Ajax zu konzentrieren. Ich sehe nicht, warum ich gehen sollte", wird Kapitän de Jong auf der Internetseite von Ajax zitiert. Zuletzt war immer wieder darüber spekuliert worden, dass neben de Jong auch Toby Alderweireld und Christian Eriksen, an dem auch Borussia Dortmund interessiert gewesen sein soll, den Verein verlassen würden. "Es wäre schön, wenn diese Gruppe zusammenbleibt", erklärte de Jong, der mit seinem Verbleib in Amsterdam nun ein Zeichen setzen möchte.

Siem de Jong, Bruder des Mönchengladbachers Luuk de Jong, spielt bereits seit seiner Jugend bei Ajax und schaffte 2007 den Sprung zu den Profis.

In der vergangenen Saison kam er in der niederländischen Eredivisie in allen 34 Spielen zum Einsatz und erzielte dabei 12 Tore. Gleichzeitig wurde er mit Ajax bereits zum dritten Mal in Folge niederländischer Meister.

EURE MEINUNG: Ist Ajax der richtige Klub für Siem de Jong?

Dazugehörig